Mit den Duathlon Staatsmeisterschaften auf der Kurzdistanz fanden heute die letzten nationalen Titelkämpfe beim City Duathlon in Deutschlandsberg (STMK) statt. Bei den Damen sicherte sich Sandrina Illes souverän ihren dritten Duathlon-Staatsmeistertiel in Folge. Bei den Herren schlug nach dem Vorjahr erneut Thomas Rossmann zu. Im Vereins-Teambewerb sicherte sich der HSV Triathlon Kärnten vor dem Top Team Tri Niederösterreich und dem PSV Tri Linz den Österreichischen Meistertitel.

Während sich bei den Damen ein Zweikampf an der Spitze abzeichnete, war das Rennen der Herren von Taktik geprägt. Nach einigen erfolglosen Attacken auf den 30 Radkilometern kamen gleich sechs Titelanwärter in die zweite Wechselzone. Auf den abschließenden drei Laufrunden konnte sich aber nach 2015 erneut Thomas Rossmann durchsetzen. Im Damenrennen kam die Steirerin Romana Slavinec gefolgt von Sandrina Illes gemeinsam in die zweite Wechselzone. Mit einem schnellen Wechsel ging Slavinec zwar als Führende auf die Laufstrecke, sie wurde aber danach von Illes ein- und überholt. Somit stand dem Triple nichts mehr im Wege. Illes sicherte sich nach 2014 und 2015 den dritten Staatsmeistertitel auf der Kurzdistanz in Folge.

Ergebnis ÖSTM Duathlon Kurzdistanz, Damen

Kurzdistanz (7,5 km Laufen, 30 km Radfahren, 3,75 km Laufen)

1. Sandrina Illes (FREE EAGLE Fun Racing Team, NÖ), 1:36:31,35 h
2. Romana Slavinec (Kolland Top Sport Gaal, STMK), 1:36:59,66 h
3. Simone Fürnkranz (Top Team Tri Niederösterreich, NÖ), 1:41:09,62 h

Ergebnis ÖSTM Duathlon Kurzdistanz, Herren

Kurzdistanz (7,5 km Laufen, 30 km Radfahren, 3,75 km Laufen)

1. Thomas Rossmann (Kolland Top Sport Gaal, STMK), 1:27:50,03 h
2. Christian Tortorolo (SIG Harreither, OÖ), 1:27:56,53 h
3. Andreas Silberbauer (bike-horner.at, NÖ), 1:28:04,83 h

Kommentare