Herzlich Willkommen im triaguide-Eventkalender. Hier findet ihr über 800 Triathlon Termine 2017. Ihr könnt aus verschiedenen Ansichten wählen, die ihr auf dem Button links unten finden könnt. Ihr könnt eure Suche auch filtern. Der Filter-Button befindet sich unten auf der rechten Seite. Wenn ihr den Filter löschen wollt, klickt einfach auf das „x“. Viel Spaß bei der Auswahl eurer Lieblingswettkämpfe!

Camps/Workshops/Seminare

Mrz
28
Sa
2020
Langenberg Cross-Duathlon @ 25917 Enge-Sande23769 Fehmarn
Mrz 28 ganztägig
Apr
4
Sa
2020
Fischinger Cross Duathlon @ Fisching (ST)
Apr 4 ganztägig

Hauptbewerb:
5 Km Laufen
18 Km Radfahren
2,5 Km Laufen

Verein:
ASKÖ Triathlon Team Judenburg

Klassen:
Jugend, Junioren, U 23, Elite 1 u. 2, Masters 40 – 70

Mai
3
So
2020
Campus Triathlon
Mai 3 ganztägig

Sprintdistanz:
0,5 Kilometer Schwimmen
22 Kilometer Radfahren
5 Kilometer Laufen

Mai
9
Sa
2020
Austrian 1/2 Iron Triathlon
Mai 9 ganztägig

Hauptbewerb:
2 Km Schwimmen
86 Km Radfahren
20 Km Laufen
Wertungsklassen:
U 23, M/W bis M/W 75+

Mai
10
So
2020
Kropp Triathlon @ Kropp (SH)
Mai 10 ganztägig

Kropp Triathlon

Sprintdistanz:
0,7 km Schwimmen
20 km Radfahren
5 km Laufen

Volkstriathlon:
0,5 km Schwimmen
20 km Radfahren
5 km Laufen

Schnupperdistanz:
0,3 km Schwimmen
10 km Radfahren
2,5 km Laufen

Kinder- und Schülertriathlon:
0,1 km Schwimmen
5,5 km Radfahren
1 km Laufen

Mai
17
So
2020
10. Vulkanlandtriathlon
Mai 17 ganztägig

Hauptbewerb:
0,75 Km Schwimmen
25 Km Radfahren
5 Km Laufen
Wertungsklassen:
JUN, U 23, M/W 24-29 bis M/W 80+

Hobbybewerb:
0,2 Km Schwimmen
11 Km Radfahren
2,4 Km Laufen
Wertungsklassen:
Schüler A bis M/W 24-29 bis M/W 80+

Büchener Triathlon
Mai 17 ganztägig

Kurzdistanz:

1 Kilometer Schwimmen
46 Kilometer Radfahren
10 Kilometer Laufen

Sprintdistanz:

0,5 Kilometer Schwimmen
23 Kilometer Radfahren
5 Kilometer Laufen

Mai
23
Sa
2020
Wa(h)l Triathlon @ Brunsbüttel (SH)
Mai 23 ganztägig

Wahl Triathlon

Sprintdistanz:
0,75 km Schwimmen
20 km Radfahren
5 km Laufen

Volkstriathlon:
0,5 km Schwimmen
20 km Radfahren
5 km Laufen

Mai
24
So
2020
Austria IRONMAN 70.3 Graz @ St. Pölten (NÖ)
Mai 24 ganztägig
Austria IRONMAN 70.3 Graz @ St. Pölten (NÖ) | Sankt Pölten | Lower Austria | Österreich

Hauptbewerb:
1,9 Km Schwimmen
90 Km Radfahren
21,1 Km Laufen

Veranstalter:
IRONMAN Austria

Klassen:
Junioren, U 23, Elite 1 und 2, Masters 40 – 80

 

Jun
6
Sa
2020
6. schöcklHERO Triathlon
Jun 6 ganztägig
6. schöcklHERO Triathlon @ Kumberg | Steiermark | Österreich

Das Schwimmen

Das Schwimmen findet in der wunderschönen Anlage der well welt kumberg statt. Die well welt kumberg schließt die Freizeitlücke zwischen der Landeshauptstadt Graz und der Bezirkshauptstadt Weiz. Mit einem  Restaurantbereich sowie zahlreichen Zusatzangeboten wie Badesee mit Sandstrand, Campdorf, und vielen anderen Möglichkeiten bietet die well welt kumberg die perfekte Infrastruktur für den Auftakt des schöcklHERO. Die Schwimmstrecke wird 300 Meter lang und für Jedermann, ob Kraul- oder Brustschwimmer, zu schaffen sein.

Das Radfahren

Nach dem Schwimmen wechselt man in der well welt kumberg eingerichteten Wechselzone auf das Rennrad (auch MTB/Crossbikes werden erlaubt sein). Auf die Teilnehmer warten herausfordernde 11,7 Kilometer und 650 Höhenmeter bis zur ehemaligen Schöckl-Mautstation. Die Strecke führt aus der well welt kumberg hinaus gleich nach rechts, wo es die ersten Kilometer noch leicht steigend dahin geht, bevor man links Richtung „Not“ abbiegt. Ab dort sollte der Name nicht Programm sein, denn nur echte schöcklHEROs kommen die giftigen Anstiege ohne die sprichwörtliche Not hinauf. Weiter führt die Strecke am Kreuzwirt vorbei, wo toll zu fahrende Serpentinen mit gutem Asphalt auf verkehrsarmen Straßen auf die Teilnehmer warten, bevor es dann beim Angerkreuz noch mal links weg geht und die letzten Attacken am Rad zu erwarten sind, bevor es vorbei am Schöcklkreuz zur zweiten Wechselzone am Parkplatz der alten Mautstraße geht.

Das Laufen

Der krönende Abschluss ist der 8 Kilometer lange Lauf hinauf auf den Grazer Hausberg. Die alte Mautstraße ist bis auf einige weniger hundert Meter komplett asphaltiert und lädt in den ersten 3 Kilometern gleich einmal zum Tempobolzen ein. Welliges Profil und sogar einige Bergabpassagen halten die Geschwindigkeit hoch. Doch danach ist Power gefragt, denn die letzten 5 Kilometer führen kontinuierlich bergauf. Die finalen 350 Höhenmeter verteilen sich gut auf dieses Finale, bevor es die große Zielsause beim Alpengasthof gibt!