Triathlon-Paradies Thanyapura in Thailand

Als Urlaubsziel mit exotischer Landschaft, herrlichen Stränden und Sonnenscheingarantie rund ums Jahr ist die thailändische Insel Phuket längst bekannt. Seitdem sich das Thanyapura Phuket Resort mit einzigartigen sportlichen Einrichtungen zum größten Sport- und Erholungszentrum in Asien entwickelt hat, zieht es immer mehr Top-Athleten und ambitionierte Sportler auf die thailändische Insel in der Andamanensee vor der Küste Südthailands.

Die ruhige Lage inmitten des Khao Phra Taew National Parks garantiert ideale, sichere Trainingsbedingungen. Triathlon-Sportler dürfen hier aus dem Vollen schöpfen: Schwimmer finden im Thanyapura einzigartige Bedingungen in einer der besten Wassersportanlagen der Welt mit 50 Meter Olympiapool sowie einem 25 Meter Trainingspool und 25 Meter Freizeitpool. Läufer trainieren auf einer hochmodernen 500 Meter Tartanbahn oder auf Geländestrecken durch die spektakuläre Landschaft des National Parks. Abseits der Hauptstraße machen Biker Tempo auf gut ausgebauten Radstrecken mit geringer Verkehrsdichte und gutem Belag durch dschungelähnliche Landschaften. Wer kein eigenes Rad mitnimmt, kann sich im Bike-Center ein Rennrad mieten.

Mit Professionalität und Begeisterung widmet man sich im Thanyapura sportlichen Themen. Das Triathlon-Wochenprogramm bietet bis zu 15 Trainingseinheiten vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Auch Einzelunterricht oder Personal Coaching ist möglich. Um Kraft und Kondition zu verbessern, steht ein 900 Quadratmeter großer Fitnessraum mit Technogym Sportgeräten zur Verfügung. Auch Power Plate Training und Gruppentraining wird im Fitnessbereich angeboten.

Neben der sportlichen Komponente setzt das Thanyapura auf das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Präventive Medizin, Detox- Programme, Gewichtsreduktion und Ernährungsberatung gehören ebenso zum Angebot wie Meditation und Yoga. Hier werden verschiedene Kurse – auch spezifisch für Athleten – praktiziert. Ein weiterer Pluspunkt für Sportler ist die Betreuung direkt in der Anlage durch qualifizierte Physiotherapeuten und Chiropraktiker.

Für Gruppen ist das Resort mit seinen hervorragenden sportlichen Einrichtungen ein Top-Trainingszentrum für Schwimm-, Lauf- und Triathloncamps.

Das Thanyapura Sports Hotel zählt geräumige 115 Zimmer und Suiten (32m² bis 63 m²), die mit Annehmlichkeiten wie Wasserkocher, Kühlschrank, Safe, WLAN sowie Flat-TV und Bike-Haltern ausgestattet sind. Das Hotel verfügt zudem über eine Poolbar und eine Rezeption mit 24 Stunden Service. Für kulinarische Genüsse sorgt das ausgezeichnete, biologisch zertifizierten DiVine Restaurant. Diät- und Detoxmenüs werden im DiLite Restaurant zubereitet. Demnächst wird es auch vegane Menüs und Rohkost geben.

Das Thanyapura Phuket Resort liegt 15 Minuten vom Internationalen Flughafen Phuket entfernt. Zu den schönsten Stränden der Insel gelangt man in 20 Minuten – mit dem Bike häufig noch schneller.

Infos:

Thanyapura Phuket, www.thanyapura.com

Anfragen für Gruppen: groups@thanyapura.com,

Reservierungen: reservations@thanyapura.com