Wer endlich seinen ersten Triathlon wagen möchte oder bereits Erfahrung hat, aber weiter an seiner Technik feilen will, der ist von 10. bis 13. Mai 2018 beim Bühler Beilngries Triathloncamp in der Region Naturpark Altmühltal genau richtig. 

Training, Spaß & Vorbereitung

Egal ob als Trainingseinheit, zum Spaß oder als konkrete Vorbereitung auf einen Wettkampf: Dieses Triathloncamp bietet eine einmalige Gelegenheit, mit Gleichgesinnten den Naturpark Altmühltal und seine sportlichen Vorzüge zu entdecken. Diese sind unter anderem:

  • der klare und funkelnde Praundorfer See an der Kratzmühle  inmitten der majestätischen Kreidefelsen im Naturpark Altmühltal
  • zahlreiche Lauf- und Radstrecken des Bühler Beilngries Triathlons und Nähe zur Triathlonregion Roth
  • ein sportliches Hotel mit Wellnessbereich
  • ein 25 m Hallenbad
  • ein 50 m Freibad

Der Coach

Trainer Gerhard Budy hat für das viertägige Camp ein attraktives Programm zusammengestellt und gibt neben Trainingstipps auch Empfehlungen zur Planung, Vorbereitung , Ernährung und Technik. Er selbst ist aktiver Triathlet und Breitensport-Beauftragter im Bayerischen Triathlonverband. Als selbständiger Triathlon-Trainer und Personaltrainer ist er aufgrund seiner langjährigen Erfahrung und modernen Coaching Maßnahmen über Bayern hinaus bekannt. Einsteiger wie fortgeschrittene Athleten profitieren von seinem Know-how.

Highlight: Triathlon-Startplatz

Als Highlight ist im Paket ein Startplatz beim Bühler Beilngries Traithlon (Sprintdistanz) inkludiert. So haben alle, die ihren ersten Triathlon in Angriff nehmen möchten, und all jene, die ihre persönliche Bestzeit unterbieten wollen, in jedem Fall die passende Motivation. Damit die Sportler das beste Material zur Verfügung haben, stehen die neuesten Produkte unserer Sportartikel-Partner zum Testen bereit.

Die Unterkunft: Hotel Fuchsbräu

Als Homebase mit idealen Voraussetzungen dient den Teilnehmern das Hotel Fuchsbräu in Beilngries. Der hoteleigene Wellnessbereich eignet sich perfekt für die angemessene Regenerationszeit nach intensiven Trainingseinheiten, das Kulinarik-Team im Fuchsbräu sorgt dafür, dass leere Energiespeicher mit hochwertigen Mahlzeiten wieder aufgefüllt werden.

Auch rund um das Hotel sind die Teilnehmer in Beilgries bestens  aufgehoben: Das 25 m Hallenbad und das 50 m Freibad mit Blick auf die umliegenden Kreidefelsen des Naturparks Altmühltal  lädt zu einzigartigen Schwimmeinheiten ein. Und falls das Training einmal in den Indoor-Bereich verlegt werden muss, warten im Positiv Fitness Studio beste Bedingungen bei bester Aussicht.

Details zum Camp

Termin: Do, 10. Mai – So, 13. Mai 2018
Unterkunft: Hotel Fuchsbräu, Beilngries
Verpflegung: 3 Nächte mit Halbpenison inkl. Isogetränken
Zusatzleistungen optional: Mittagessen (vegetarische & leichte Fleisch-Fischvariationen) € 13,-, Kuchenbuffet (inkl. Kaffee & Tee) € 9,50
Geeignet für: Einsteiger & Fortgeschrittene
Preis: € 499,- inkl. Eintritt ins Schwimmbad und Fitness Studio
Anmeldung: direkt beim Hotel Fuchsbräu

Voraussetzungen für die Teilnahme:
Die Teilnehmer sollten über eine Basis-Kraultechnik verfügen und schon erste Erfahrungen auf einem Rennrad gemacht haben. Ausdauer für Laufeinheiten zw. fünf und zehn Kilometern sowie eine Radausfahrt mit 80 Kilometern muss gegeben sein. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, bei Radausfahrten gelten die StVo.

Mehr Infos zum Camp findet ihr unter www.gb-personaltraining.de/buehler-triathloncamp-2018-in-beilngries.htm

Weitere Seminare

Das Veranstalterteam bietet neben dem Camp über den ganzen Winter spezielle Schwimmseminare und Kraulkurse an. Nähere Infos dazu gibt es unter den unten stehenden Links:

www.gb-personaltraining.de/schwimmtechnik-seminare-fuer-triathlon-einsteiger.htm

www.gb-personaltraining.de/kraulkurse-fuer-einsteiger-fortgeschrittene.htm

Kommentare