Der ÖTRV ist stolz 2020 erneut eine große Europameisterschaft in Österreich zu haben. Von 25. bis 28. Juni 2020 werden Athleten aus ganz Europa erwartet, um in den Multisportdisziplinen Aquathlon (Schwimmen-Laufen), Aquabike (Schwimmen-Rennrad) und Triathlon Mitteldistanz (Schwimmen-Radfahren-Laufen) die Europameister in den Elite- bzw. in den Altersklassen zu ermitteln.

Nach 2016 wird die Region Walchsse-Kaiserwinkl in Tirol somit 2020 erneut zum Schauplatz einer Europameisterschaft. „Wir freuen uns auf die nächste EM in Österreich und bedanken uns bei der Europäischen Triathlon Union (ETU) für das entgegengebrachte Vertrauen. Gemeinsam mit der Challenge Family und dem Veranstalterteam um Ilona und Andreas Klinger sind wir überzeugt, großartige Titelkämpfe in Österreich zu erleben“, freuen sich ÖTRV-Präsident Walter Zettinig und der Tiroler Landesverbandspräsident Julius Skamen über den Zuschlag der ETU.