Connect with us

Allgemein

ULTRA in Bad Radkersburg 2022 mit Langdistanz, Double, Triple, Weltcup

Veröffentlicht

am

Nach der erfolgreichen Premiere des DOUBLE ULTRA TRIATHLON Bad Radkersburg wurden vom Veranstalterteam schnell die Weichen für die Zukunft gestellt. Pläne, die bereits während den Vorbereitungen auf die Premiere in den Köpfen der Veranstalter schlummerten, konnten Dank der großartigen Zusammenarbeit mit den beteiligten Personen rasch auf Schiene gebracht werden.

Einfache, Zweifache und Dreifache Ultra-Distanz

Für 2022 hat man einiges vor. Das erste Ziel der Veranstalter ist es, Bad Radkersburg als Fixpunkt im Ultratriathlonkalender für die Athleten zu etablieren. Die wieder belebte engere Zusammenarbeit zwischen der Sparte Ultratriathlon und dem nationalen Triathlonverband ÖTRV hat sich für die Veranstalter und Athleten als richtig erwiesen. Alleine, was den Versicherungsschutz angeht, konnte und kann sich jeder Teilnehmer auf der sicheren Seite wähnen. Gerade in Pandemiezeiten hat sich der ÖTRV und der Steirische Triathlonverband STTRV für Veranstalter stets als verlässlicher und wertvoller Partner erwiesen. Ein in Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium erarbeitetes und laufend aktualisiertes Covid19-Präventionskonzept war ein zusätzlicher Baustein, der das Gelingen der Premierenveranstaltung auch in unsicheren Zeiten mit ermöglicht hatte.

Aus diesem Grund wird diese Kooperation auch im Jahr 2022 fortgesetzt und der ULTRA TRIATHLON Bad Radkersburg somit auch ein offiziell genehmigter Triathlon im Sinne des Fachverbandes.

Auch im Jahr 2022 werden die Veranstalter diesen Weg gehen und damit auch das Eventprogramm erweitern. Als „Einstiegsbewerb“ wird es bei der zweiten Auflage des Events erstmals einen Bewerb über die normale Triathlon-Langdistanz von 3,8 Kilometern Schwimmen, 180km Radfahren und 42,2km Laufen geben. Veranstalter Andreas Wünscher dazu: „Mit diesem Bewerb wollen wir Triathleten den Einstieg in die Ultra Triathlon Familie ermöglichen. Ich glaube, dass es doch einige Sportler gibt, die einmal eine Triathlon-Langdistanz bewältigen wollen, aber zum Beispiel nicht so gerne im See schwimmen oder mit 3.000 anderen Teilnehmern auf der Rad- und Laufstrecke kämpfen. Bei uns können Sie dies stressfrei tun, im 50-Meter-Becken schwimmen, am Rad die flachen kurzweiligen Runden genießen, der Supporter und die Verpflegung stets in unmittelbarer Nähe. Es wird auch kein stressiges 17-Stunden-Zeitlimit geben, somit haben die Teilnehmer das volle Feeling eines Ultratriathlon in ihrer vielleicht ersten Langdistanz.

Weltcup im DOUBLE und TRIPLE

Ein weiterer Wunsch der Veranstalter geht 2022 in Erfüllung. Von Beginn an war es das Ziel, ein international hochkarätiges Starterfeld nach Bad Radkersburg zu bringen. Dies ist mit 40 Athletinnen und Athleten aus 11 Nationen in Europa trotz erschwerter Reisemöglichkeiten gelungen. Die Veranstalter haben bewiesen, dass sie ein internationales Starterfeld handeln können und auch die Region Bad Radkersburg freut sich selbstverständlich über jeden Besuch.

Somit wurden die Gespräche mit dem Ultratriathlon-Weltverband IUTA, die bereits vor Beginn der Planung der Premiere aufgenommen wurden, weitergeführt. Dank des großartigen und ehrliche Feedbacks der Athleten hat sich die IUTA entschieden, den ULTRA TRIATHLON Bad Radkersburg in den Weltcupkalender 2022 aufzunehmen.

Neben der in diesem Jahr zu absolvierenden Double Ultra Distanz wird es im nächsten Jahr auch einen „Triple“ geben – das bedeutet 11,4 Kilometer Schwimmen, 540 Kilometer am Rad und 126,6 Kilometer Laufen. Sowohl der DOUBLE ULTRA als auch der TRIPLE ULTRA werden als IUTA Weltcuprennen ausgetragen.

Anmeldung seit 1. Oktober geöffnet

Die Anmeldung für alle Bewerbe des ULTRA TRIATHLON Bad Radkersburg, der vom 9.-12. September über die Bühne gehen wird, startete am 1. Oktober. Pro Bewerb gibt es ein Teilnehmerlimit von 40 Startern.

Zur Anmeldung: www.ultratriathlon.at

Continue Reading
Advertisement

Folge uns