Die Athleten haben abgestimmt: Die österreichischen IRONMAN-Events zählen zu den besten der Welt

Im Rahmen der IRONMAN Athlete Choice Awards 2018 ist der IRONMAN Austria-Kärnten in vier Kategorien unter die zehn besten Events gewählt worden. Auch der IRONMAN 70.3 St. Pölten ist dreimal in den Top 10 zu finden, wobei das Event bei den Kategorien ‚Gesamterlebnis der Radstrecke‘ sowie ‚Bestes Eventgelände‘ zweimal eine Spitzenklassierung erreicht.
 
IRONMAN hat die Ergebnisse der Athlete Choice Awards 2018 bekannt gegeben. Basierend auf den Athletenumfragen aller IRONMAN® und IRONMAN® 70.3® Rennen wurden jeweils die zehn besten Events in verschiedenen Kategorien auserkoren.

Aus den weltweit 41 IRONMAN- sowie 105 IRONMAN 70.3-Events, die 2018 stattfanden, wurden der IRONMAN Austria-Kärnten und der IRONMAN 70.3 St. Pölten in verschiedenen Kategorien unter die zehn besten Veranstaltungen gewählt. Dabei sicherte sich der IRONMAN 70.3 St. Pölten in den Kategorien ‚Gesamterlebnis der Radstrecke‘ sowie ‚Bestes Eventgelände‘ jeweils einen Platz auf dem Podium. Sowohl für die beiden Events als auch für die Austragungsorte und Partner ist dies eine großartige Errungenschaft und zeigt einmal mehr, dass die IRONMAN- und IRONMAN 70.3-Events in Österreich zu den besten der Welt zählen.
 
Auszeichnungen IRONMAN Austria-Kärnten:

• 7. Platz bei ‚Werde ich einem Freund empfehlen‘
• 7. Platz beim ‚Gesamterlebnis Radstrecke‘
• 9. Platz beim ‚Gesamterlebnis Schwimmstrecke‘
• 10. Platz in der Kategorie ‚Gesamtzufriedenheit‘

Auszeichnungen IRONMAN 70.3 St. Pölten:

• 1. Platz beim ‚Gesamterlebnis Radstrecke‘
• 2. Platz beim ‚Besten Eventgelände‘
• 7. Platz in der Kategorie ‚Gesamtzufriedenheit‘