staats-dua-lang14Christian Tortorolo (SIG Harreither) ist österreichischer Duathlon Staatsmeister der Herren auf der Langdistanz. In einem harten Rennen konnte er sich beim Mürzman Extremduathlon in 04:48:39 in Mürzzuschlag (Stmk.) zum Staatsmeister krönen. Bei den Damen darf sich Katrin Lang (Tripower Freistadt) mit einer Zeit von 05:32:14 Staatsmeisterin nennen.

Bei den Staatsmeisterschaften in Mürzzuschlag im Bewerb Duathlon Langdistanz (10 km Lauf/100 km Rad/20 km Lauf), konnte sich Christian Tortorolo (SIG Harreither/04:48:39) vor Matthias Aumayr (Tripower Freistadt/04:52:23) und Christian Birngruber (RC Sterngartl/04:59:38) bei den Herren in einem spannenden und harten Rennen durchsetzen.

„Eigentlich hatte ich nicht vor beim Mürzman anzutreten, da mir die Langdistanz gar nicht liegt“, so der überraschte Staatsmeister. „Die Laufstrecke mit ihren Anstiegen war so brutal, sodass ich auf den abschließenden 20 km Lauf heftige muskuläre Probleme hatte. Als ich aber hörte, dass Matthias Aumayr hinter mir ist, wusste ich, dass ich alles geben muss, da Matthias ein echter Kämpfer ist.“

Bei den Damen gab es mit Katrin Lang (Tripower Freistadt) eine Überraschungssiegerin. Mit einer Gesamtzeit von 05:32:14 konnte sich die Salzburgerin gegenüber der Top-Favoritin Simone Helfenschneider-Ofner (Murrunners Tri) durchsetzen. Das Podium komplettierte Elisabeth Höfler (Union LTU Linz).

Gesamtergebnis Mürzman Extremduathlon, Herren

1.  Christian Tortorolo (SIG Harreither), 04:48:39

2.  Matthias Aumayr (Tripower Freistadt), 04:52:23

3.  Christian Birngruber (RC Sterngartl), 04:59:38

Gesamtergebnis Mürzman Extremduathlon, Damen

1. Katrin Lang (Tripower Freistadt), 05:32:14

2. Simone Helfenschneider-Ofner (Murrunners Tri), 05:39:32

3. Elisabeth Höfler (Union LTU Linz), 05:56:08