Am kommenden Samstag geht es für die Austria Swim Open bereits in die zweite Runde. Nach der erfolgreichen Veranstaltung im Kaiserwasser geht es diesmal nach Kärnten – an den Klopeiner See.

Bild 1

Am 11. Mai wird das Campingbad Nord in St. Kanzian am Klopeiner See wieder zum Austragungsort der Klopein Swim Open. Für nationale und internationale Freiwasser-SchwimmathletInnen bietet der Klopeiner See beste Schwimmbedingungen. Zu schwimmen gibt es neben den Kinderbewerben wieder 3 verschiedene Distanzen:

  • 0,5 Kilometer
  • 1,9 Kilometer
  • 5,0 Kilometer (OSV Pro Wave + Cup-Bewerb)

Auch der Sieger der 2,5 Kilometer Distanz vom Kaiserwasser, Yasunari Hirai (Japanischer Olympia-Star), wird wieder vor Ort sein und diesmal über die 5,0 Kilometer starten. Wie auch bei der ersten Veranstaltung wird es wieder eine Restube-Pflicht für alle TeilnehmerInnen (ausgenommen OSV Pro Wave) geben. Bild 2

Die Anmeldung ist noch bis Donnerstag 23:59 geöffnet und hier zu finden. Nachnennungen vor Ort sind möglich.

Ein Gastartikel von Gottfried Eisenberger, ehemaliger Profi Schwimmer und Gründer von OpenWaterSchwimmen.com.