Im Rahmen des Multisport-Festival in Klosterneuburg am kommenden Wochenende wird sowohl der zweite Bewerb der Austria Swim Open, als auch die Saisoneröffnung der SwimRun Szene stattfinden. Das Barracuda Resort und das Strandbad Klosterneuburg werden zum Hotspot der österreichischen Triathlon, Open Water und SwimRun Szene.

Die Klosterneuburg Swim Open (Freitag, 17.05):

Eine malerische Kulisse bietet sich den SchwimmerInnen im Klosterneuburger Strandbad. In einer kleinen Bucht geht es bei den ersten Austria Swim Open in Klosterneuburg zur Sache, welche heuer erstmalig im Zuge des Klosterneuburg Triathlon Multisport Festivals ausgetragen werden. Für EinsteigerInnen, HobbyschwimmerInnen und Spezialisten, für jeden ist eine passende Strecke dabei. Zur Auswahl stehen neben den Kinderbewerben sowohl 750 Meter als auch 1,5 Kilometer (OSV Pro Wave und Cup Distanz). Start der Open Water Bewerbe am Freitag ist ab 18:15 Uhr.
Die Online-Anmeldung ist noch bis Donnerstag 23:59 geöffnet und hier zu finden.

Video von Radlines Productions:

Der Austria SwimRun Klosterneuburg powered by X-Sport (Freitag, 17.05):

Nach drei SwimRun Bewerben im Vorjahr wird Klosterneuburg heuer erneut der Austragungsort der Austria SwimRun Serie sein. Los geht es am Freitag um 17:45. Pro Runde werden 2 km durch das Strandbad gelaufen, gefolgt von einer 600 m langen Schwimmstrecke, welche als Highlight von einem kurzen Sprint über den weißen Sandstrand der Badeinsel unterbrochen wird. Gesamt ist diese Runde drei Mal zu absolvieren. Der SwimRun Bewerb kann alleine oder auch im Team absolviert werden.
Die Online-Anmeldung ist noch bis Mittwoch 23:59 geöffnet und hier zu finden.

Ein Gastartikel von Gottfried Eisenberger, ehemaliger Profi Schwimmer und Gründer von OpenWaterSchwimmen.com.