Durch die Kältetage der letzten Woche sank die Temperatur der Donau auf unter 12 Grad Celsius. Dies wirbeld das Multisport-Festival in Klosterneuburg ordentlich durcheinander.

Der für Freitag geplante SwimRun musste leider abgesagt werden. Das Austrian Swim Open wird auf den Sonntag verlegt.

Die angekündigte Warmfront und die sonnigen Aussichten sind der Lichtblick für die Veranstalter und so besteht eine Chance, dass die Hauptbewerbe am Sonntag doch als Triathlon ausgetragen werden. Auf alle Fälle wird bei jedem Bewerb, wo der Schwimmpart stattfinden wird, Neoprenpflicht herrschen.

Änderungen gibt es auch bei den Nachwuchsbewerben.

  • Die Aquathlon Kids Schüler E und D werden im Rahmen der Kinderläufe des Gold Ribbon Run Powered by Raiffeisenbank stattfinden
  • Die Kidsbewerbe Schüler C und B werden als Duathlon ausgetragen
  • Ob bei den Kidsbewerben der Schüler A und Jugend geschwommen wird, wird von den Kampfrichtern am Freitag um 15:00 Uhr entschieden werden.