Die IRONMAN Austria-Kärnten Rennwoche beginnt mit einer schlechten Nachricht von Eva Wutti. Die strahlende Jung-Mutter und IRONMAN Austria-Kärnten Siegerin der Jahre 2015 und 2017 muss ihre Titelverteidigung leider frühzeitig absagen. „Ein viraler Infekt zwingt mich schon seit Wochen zu einer Trainingspause. Schweren Herzens muss ich leider meinen Start beim 20-jährigen Jubiläum des IRONMAN Austria-Kärnten absagen. Ich wünsche allen Athleten einen tollen Wettkampf und viel Erfolg,“ so Eva Wutti.

Ihren großen Traum von der IRONMAN World Championship 2018 in Kailua-Kona hat Wutti noch nicht aufgegeben. „Derzeit arbeiten wir gerade an einem Plan B,“ klingt Wutti schon wieder zuversichtlich, bald ihr Comeback im Wettkampf geben zu können.

Kommentare