Für 2020 wird es für den IRONMAN 70.3 keinen Ersatztermin geben, das hat IRONMAN heute bekannt gegeben. Die erste Austragung wird somit um ein Jahr verschoben und soll am 23. Mail 2021 stattfinden.

Folgende Pressemitteilung wurde heute ausgeschickt

Für uns haben die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Athleten, Partner, Dienstleister und Volunteers besonders in Zeiten der weltweiten COVID19-Pandemie oberste Priorität. In Absprache mit der Stadt Graz müssen wir heute leider bestätigen, dass der für den 24. Mai 2020 geplante IRONMAN 70.3 Graz dieses Jahr nicht stattfinden kann und nächstes Jahr voraussichtlich am 23. Mai 2021 stattfinden wird. Alle angemeldeten Athleten des Rennens werden von IRONMAN direkt informiert.

Alle Athleten haben ein E-Mail mit weiteren Informationen erhalten. Athleten können aus vier verschiedene Möglichkeiten wählen, von der kostenlosen Verschiebung auf den IRONMAN 70.3 Graz 2021 (Mai 2021) bis zur Option der kostenlosen Übertragung des Startplatzes auf den IRONMAN 70.3 Switzerland in Rapperswil-Jona am 13. September 2020, den IRONMAN 70.3 Westfriesland am 4. Oktober 2020 oder den IRONMAN 70.3 Luxembourg am 11. Oktober 2020. 

CANNASPORT

Ähnliche Beiträge