Lang erwartet war das Langdistanz-Comebacks des für viele komplettesten Triathleten der Welt, Javier Gomez. Bei den IRONMAN Asia Pacific Championship in Cairns gelang dem amtierenden IRONMAN 70.3-Weltmeister ein beachtliches Debüt. Mit 7:56:39 blieb der Spanier deutlich unter der 8-Stunden-Marke. Für den Sieg beim Debüt reichte es dennoch nicht. Der Neuseeländer Braden Currie war noch knapp 2 Minuten schneller als der Weltmeister über drei verschiedene Distanzen. Das Podium koplettierte der Australier Terenzo Bozzone, der mit 08:00:07 knapp über der magischen 8-Stunden-Marke blieb.

Bei den Damen gelang der Australierin Teresa Adam ein Heimsieg, den sie gegen niemand geringeren als die dreifache Hawaii-Siegerin Mirinda Carfrae errang. Dritte wurde die Amerikanerin Beth McKenzie.

Top-5 IRONMAN Cairns Männer

1 Braden Currie AUS 7:54:58
2 Javier Gomez Noya ESP 7:56:38
3 Terenzo Bozzone AUS 8:00:06
4 Tim O’Donnell USA 8:00:54
5 Denis Chevrot FRA 8:07:25

Top-5 IRONMAN Cairns Frauen

1 Teresa Adam AUS 8:53:16
2 Mirinda Carfrae AUS 8:59:17
3 Beth McKenzie USA 9:03:10
4 Gurutze Frades ESP 9:09:52
5 Melanie Burke AUS 9:12:31

Kommentare