MANA bedeutet in der HUNA Lehre „Kraft und Lebensenergie“.

Und genau auf diese innere Kraft möchte ich im heutigen Blog eingehen. Dazu zeige ich dir am Ende auch eine wirksame Übung, um dich mit MANA, über die Atmung, aufzuladen.

Die Hawaiianischen Schamanen (Kahunas) lehren, dass wir MANA wie folgt aufnehmen können:

  • Über die Atmung (durch Sauerstoff und kosmische Energie)
  • Über die Nahrung und das Wasser
  • Über die Art unserer Gedanken und Emotionen
  • Über die Art wie wir leben- in Balance oder unter ständigem Stress
  • Über unser Umfeld und unsere Mitmenschen

MANA wird uns bereits bei der Geburt mitgegeben und es liegt in unserer Hand, wie wir mit unserer bestehenden Lebensenergie umgehen und sie nutzen.

manaAlle Macht kommt von innen

Wenn die Kahunas sagen, unsere Kraft kommt von innen, dann meinen sie, dass es in unserer Verantwortung liegt und wir die Macht und die Autorität haben diese zu steuern. Wir selbst entscheiden, z.B. welche Art von Nahrung wir als Treibstoff für unseren Körper verwenden. Sind es Fertigprodukte oder „LEBENS“- Mittel, die uns Energie schenken anstatt uns zu belasten, usw.

Es liegt in deiner Verantwortung

Wie du an den oben genannten Punkten sehen kannst ist deine Leistung als Sportler von mehr als nur deiner körperlichen Verfassung abhängig. Es liegt in deiner Verantwortung diese wichtigen Faktoren zu berücksichtigen und somit dein MANA aufzubauen, zu erhalten und dein volles Potential auszuschöpfen.

Für die Schamanen Hawaiis hat aber auch alles, was uns umgibt, Macht und MANA. Sei es die Bäume, der Wind, die Erde oder das ganze Universum. Respekt und Liebe vor der Macht des anderen lässt uns mit allem, was existiert, liebevoll umgehen. Wenn wir uns der Tragweite dieses Gesetzes bewusst werden, dann können wir schöpferisch tätig sein. Je intensiver wir unsere eigene Macht und unser MANA fühlen und mit keinen Gedanken bezweifeln, desto schneller werden wir unsere Ziele erreichen. Eine Voraussetzung dafür bleibt der Grundsatz: „Niemanden und nichts verletzten, immer helfen.“

MANA Aufladung

Jetzt möchte ich dir noch eine effiziente HUNA Übung zeigen, wie du dich mit MANA (=Lebensenergie & Kraft) aufladen kannst:

Atme über die Nase ein, zuerst tief in den Bauch, dann in die Brust bis deine Lungen komplett gefüllt sind. Stelle dir bei jedem einatmen vor, wie du dich mit wertvoller Lebensenergie, MANA, aufladest.

Dann atme wieder aus, zuerst senkt sich deine Bauchdecke, dann fließt die restliche Luft aus deiner Brust bis deine Lunge komplett entleert ist. Dann mach eine kurze Atempause und danach atme wieder tief ein und stelle dir vor, wie du dich erneut mit MANA aufladest. Führe insgesamt mindestens 8 tiefe Atemzüge durch und stelle dir immer wieder vor, wie diese Lebenskraft mit jedem einatmen in dich einfließt.

Nutze diese Übung ganz speziell vor harten Trainingseinheiten oder vor Wettkämpfen.

Ich freue mich auf dein persönliches Feedback zu dieser Übung!

In diesem Sinne, vertraue auf deine innere Kraft und auf MANA!

Be strong,

Wolfgang

Offizieller IRONMAN Austria Mental Coach

Wolfgang Seidl veranstaltet am Fr. 18. Dezember einen 2 stündigen Power Mentalworkshop in Wien. Infos und Anmeldungen unter http://mana4you.at/index.php/aktuell/termine bzw. mind@mana4you.at

Kommentare