Am 05. September 2020 verwandelt sich die weltberühmte Wolfgangsee Region erneut in eine Outdoor-Sportarena der besonderen Art. Inmitten des Naturparadieses zwischen Oberösterreich und Salzburg, findet heuer bereits die 17. Auflage der bekannten Wolfgangsee Challenge statt. 

Bei den diesjährigen Triathlon-Wettkämpfe finden die Bewerbe „Olympic Challenge“ über die Olympische Distanz, die „Sprint Challenge“ über die Sprint Distanz sowie die beliebte „Kids Challenge“ statt. Besonders erfreut ist man am Wolfgangsee darüber, dass man im heurigen Jahr die Salzburger Landesmeisterschaften über die Olympische Distanz austragen darf und der Salzburger Triathlon Talente Cup auch heuer wieder im Rahmen der Kids Challenge durchgeführt wird.

back to the roots – neuer Herbsttermin ab 2020

Die Triathlon-Bewerbe finden ab dem Jahr 2020 wieder im Herbst statt und zwar immer am ersten Wochenende im September. Im heurigen Jahr ist dies der Samstag, 05. September 2020. „Der Frühlingstermin führte in den letzten Jahren leider oft zu Terminkollisionen mit anderen Veranstaltungen und Bewerben. Somit entschlossen wir uns, die Challenge wieder in den September zu verlegen und das sorgte bereits im Vorfeld für sehr positiven Zuspruch bei Athleten und Mitwirkenden.“ so die Organisatoren.

Mitmachen kann jeder und zuschauen sowieso!

Die Athleten und ganz besonders alle Besucher und Zuschauer an der Strecke dürfen sich wieder auf sportliche Höchstleistungen vor der beeindruckenden Kulisse des Salzkammergutes freuen. Im Start- & Zielgelände sowie im Bereich der Wechselzone wird ein neuer Zuschauerbereich geschaffen. Somit können alle Fans, Betreuer und Freunde des Triathlonsports die Leistungen der Athleten noch näher erleben. Ein DJ, köstliche Snacks und Drinks werden dazu für das leibliche Wohl im Zuschauerbereich sorgen. 

Viele weitere Informationen sowie den Link zur Online-Anmeldung findest du unter www.wolfgangseechallenge.at