Eigentlich hätte am 12. Juli 2020 die erstmalige Austragung des IRONMAN Switzerland in der neuen Location Thun über die Bühne gehen sollen.

Anders als beim IRONMAN Austria, wo man sich mit dem Land Kärnten auf einen Ersatztermin einigen konnte, ist eine Absage des Rennens in der Schweiz wohl alternativlos. Die Premiere wird um ein Jahr verschoben und soll am 11. Juli 2021 stattfinden. Hier die Pressemitteilung im Wortlaut:

Für uns haben die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Teilnehmer, Partner, Dienstleister und freiwilligen Helfer besonders in Zeiten der weltweiten COVID19-Pandemie oberste Priorität. In Absprache mit der Stadt Thun, dem Kanton Bern sowie den lokalen Tourismusorganisationen müssen wir heute bestätigen, dass der für den 12. Juli 2020 geplante IRONMAN Switzerland Thun dieses Jahr nicht stattfinden kann und neu auf den 11. Juli 2021 angesetzt wurde. Auch wenn wir das Rennen nicht zum ursprünglich geplanten Zeitpunkt durchführen können, freuen wir uns dennoch darauf, den Teilnehmern in Zukunft ein unvergessliches Erlebnis bieten zu dürfen.

Ähnliche Beiträge