Das spanische Vitoria-Gasteiz wird am 14. Juli erstmals Gastgeber eines IRONMAN-Bewerbs sein – das hat IRONMAN gestern in einer Pressemitteilung bekannt gegeben.

„Wir freuen uns, Vitoria-Gasteiz als Teil des IRONMAN-Portfolios zu haben und eine der Städte mit den besten Triathlon- und Athleten der Welt zu werden“, sagte Gorka Urtaran, Bürgermeisterin von Vitoria. „Die Ausrichtung einer IRONMAN-Veranstaltung ist eine großartige Gelegenheit, den internationalen Ruf von Vitoria-Gasteiz zu erweitern, und wir freuen uns sehr darauf, sowohl lokale als auch internationale Sportler bei uns zu Hause zu begrüßen.“

Mit IRONMAN® 70.3® Barcelona, IRONMAN 70.3® Barcelona, IRONMAN 70.3 Mallorca, IRONMAN 70.3 Marbella und IRONMAN 70.3 Lanzarote sowie IRONMAN Barcelona und Club La Santa IRONMAN Lanzarote und dem EDP Rock ’n‘ Roll Madrid Marathon & ½ Marathon ergänzt der Neuzugang in der nordspanischen Region ein gut vertretenes Rennangebot.

„Ich bin zuversichtlich, dass die Tradition von Vitoria im Triathlonsport, gepaart mit der hervorragenden Arbeit des Teams vor Ort, es zu einem unvergesslichen Rennen für alle teilnehmenden Athleten machen wird“, sagte Eduardo Martinez, IRONMAN Vitoria-Gasteiz Race Director. „Es ist ein Traum, einen IRONMAN-Triathlon in unserer Region durchzuführen. Es ist sehr positiv für das Rennen, für die Stadt, für den Sport von Alavés und das Land.“

Das Baskenland ist bekannt für seine charmanten Menschen und seine malerische Landschaft, die den Besuchern erstaunliche Naturlandschaften, reiche Architektur und vor allem leidenschaftliche und lebendige Menschen bietet. Sportler und Zuschauer können auch von den Einwohnern von Vitoria-Gasteiz einen herzlichen Empfang und eine begeisterte Unterstützung bis zum Ziel im Herzen der Stadt erwarten.

„Spanien hat eine berühmte Tradition in der Produktion einiger der größten Triathleten des Sports, und mit neuen Rennen wie Vitoria-Gasteiz werden wir noch mehr Menschen die Möglichkeit geben, den Sport zu betreiben“, sagte Stefan Petschnig, Geschäftsführer von IRONMAN in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. „Wir haben in diesem Jahr viele Veranstaltungen in Spanien ausverkauft – zwei IRONMAN-Rennen, drei IRONMAN 70.3-Rennen sowie EDP Rock ’n‘ Roll Madrid Marathon & ½ Marathon. Das Wachstum dieser Veranstaltungen ist da, so dass ein Rennen weiter oben im Norden uns helfen wird, der Nachfrage nach einer Teilnahme am IRONMAN in der Zukunft gerecht zu werden.“

Vitoria-Gasteiz gilt als eine der grünsten und nachhaltigsten Städte Europas und seine starken positiven Werte werden Sportler, Verwandte und Freunde dazu bringen, sich in die Stadt und ihre Umgebung zu verlieben.

Die Athleten des IRONMAN Vitoria-Gasteiz beginnen ihr 3,8 km langes Schwimmen im ruhigen Wasser des Ulibarri-Gamboa-Sees, dem größten Wasserspeicher der Euskadi. Von diesem Punkt aus radeln sie 180 km durch die malerischsten Städte der Region Álava, umgeben von den Elguea-Bergen. Zum Abschluss werden die Teilnehmer die 42,2 km lange Laufstrecke in der Altstadt von Vitoria-Gasteiz bewältigen, die voll von leidenschaftlichen Fans sein wird, die die Athleten anfeuern, während sie das Rennen zu Ende gehen wollen.

Der erste IRONMAN Vitoria-Gasteiz bietet 40 qualifizierte Altersgruppenplätze für die IRONMAN-Weltmeisterschaft 2019 in Kailua-Kona, Hawaii, und wird auch ein Profirennen sein.

Kommentare