weiss-kona-fb

Michi Weiss mit starker kämpferischer Leistung und Rang 16 – Bildquelle: Michi Weiss/Facebook

26 Starter aus Österreich schafften es an die Startlinie der IRONMAN World Championships. Als einziger österreichischer Profi konnte Michael Weiss mit Gesamtrang 16 ein starkes Ergebnis ins Ziel bringen. Obwohl er nach dem Schwimmen auf sich alleine gestellt und nach einem Reifenplatzer nach 15 Kilometern fast aussichtslos zurücklag, konnte er sich mit einer starken kämpferischen Leistung die bisher zweitbeste Platzierung eines Österreichers auf Hawaii sichern. Besser war nur er selbst – mit Platz 13 im Jahr 2011.

Bester österreichischer Agegrouper war der Oberösterreicher Stefan Leitner, der bei seinem zweiten Antreten auf Big Island mit einer Zeit von 9 Stunden und 28 Minuten den 129. Gesamtrang belegen konnte.

Zwei Agegroup-Medaillen gab es für Österreich zu verzeichnen – Gunther Diesmaier sicherte sich in der M70 die Bronze-Medaille, ebenso wie Eckhard Brunner in der M75. Wir gratulieren allen Finishern, die es an diesem harten Tag ins Ziel geschafft haben!

Rank

SWIM

BIKE

RUN

FINISH

16

Michael Weiss

01:00:52

04:33:55

02:58:35

08:38:27

129

Stefan Leitner

01:03:20

05:06:48

03:10:14

09:28:34

200

Christian Schlaisich

01:08:19

04:59:47

03:21:34

09:38:05

239

Demeter Dick

01:14:27

05:08:14

03:13:12

09:43:09

293

Werner Steiner

01:10:35

05:12:12

03:18:50

09:49:58

358

Christian Nagele

01:12:13

05:13:23

03:23:19

09:55:49

362

Uwe Ebner

01:02:26

05:18:52

03:26:45

09:56:04

363

Mario Friesenbichler

01:05:56

05:11:51

03:26:48

09:56:39

369

Wolfgang Hudelist

01:14:02

05:15:02

03:21:52

09:57:18

374

Bernhard Keller

01:04:01

04:59:20

03:44:19

09:57:34

495

Martin Draxler

01:13:21

05:10:33

03:40:22

10:10:31

708

Gunter Hoerandner

01:07:44

05:13:12

04:04:36

10:32:06

807

Reinhond Garnitschnig

01:18:05

05:30:49

03:47:16

10:44:40

905

Gerhard Maier

01:12:08

05:26:03

04:08:54

10:54:49

1017

Carina Prinz

01:04:41

06:10:48

03:44:07

11:11:49

1070

Kati Lang

01:25:46

06:09:20

03:37:21

11:19:02

1136

Sabine Suck

01:08:54

05:53:22

04:18:52

11:29:47

1201

Gerald Zoegl

01:26:38

06:11:01

03:56:55

11:40:43

1262

Manfred Eberhard

01:25:37

06:08:04

04:03:41

11:49:42

1327

Elisabeth Reiter

01:23:25

06:52:50

03:33:36

11:59:19

1366

Gerald Roth

01:14:29

05:51:56

04:53:15

12:07:35

1679

Gunther Dihsmaier

01:37:46

07:05:52

04:41:25

13:38:17

1862

Andrae Wasler

01:34:01

07:26:17

06:01:31

15:16:56

1918

Eckhard Brunner

02:14:08

07:34:42

05:52:59

15:56:38

DNF

Thomas Vonach

DNF

Stefan Dullnig